MANFRED GÜHRS
Meine Arbeitsschwerpunkte Führungstraining Coaching für Führungskräfte Organisationsberatung Teamentwicklung für Unternehmen und Organisationen Konfliktmoderation Train the Trainer Kurzprofil Freiberuflich tätig in Führungstraining, Coaching, Organisationsberatung, Supervision, Teamentwicklung, Konfliktmoderation     Autor erfolgreicher Fachbücher über Gesprächsführung und Interaktionspädagogik 1993 bis 2009 Gründer und Direktor Osterberg-Institut und Osterberg-Akademie 1973 bis 1993 Studienleiter und Kommunikationstrainer Ausbildung in Transaktionsanalyse, 1988 ITAA-Diplom (Internationale Gesellschaft für Transaktionsanalyse) Weiterbildungen in Themenzentrierter Interaktion (TZI), Psychodrama, Neurolinguistischem Programmieren (NLP) und Organisationsberatung 1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien Studium der Philosophie, Theologie, Literaturwissenschaft und Pädagogik Vita Ich bin – neben mehreren hauptberuflichen Tätigkeiten – seit 1982 freiberuflich als Kommunikationstrainer, Berater, Supervisor und Coach tätig. Nach dem Studium der Pädagogik, Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaft habe ich zwei Jahre als Gymnasiallehrer gearbeitet. Bis heute habe ich mir die Leidenschaft erhalten, Menschen beim Lernen dessen zu begleiten, was sie für ein sinnvolles, gutes Leben gebrauchen können. Von 1973 bis 1993 war ich als Studienleiter und Kommunikationstrainer mit dem Schwerpunkt Lehrertraining tätig. In dieser Zeit habe ich ein Kooperationsprogramm für Lebendiges Lehren und Lernen in Schüler-Lehrer-Gruppen entwickelt, das bis heute lebt. 1993 übernahm ich die Aufgabe, für die Karl Kübel Stiftung das Osterberg-Institut zu gründen, das ich als Direktor – sowie ab 2006 die Osterberg-Akademie – bis 2009 geleitet habe. Schwerpunkte meiner heutigen freiberuflichen Tätigkeit sind Führungstraining, Coaching für Führungskräfte, Organisationsberatung und Teamentwicklung für Unternehmen und Organisationen, die respektvoll und effizient mit Menschen arbeiten wollen. Besonders gern engagiere ich mich, wenn es gilt, Konflikte konstruktiv zu lösen. Es begeistert mich, wenn es gelingt, das in Konflikten gebundene Potenzial freizusetzen und für zielorientiertes, wirksames Tun zu nutzen. Für die methodische Ausrichtung meiner beruflichen Praxis nutze ich besonders gern Konzepte der Transaktionsanalyse und kombiniere sie mit Ideen und Methoden aus der Themenzentrierten Interaktion (TZI), aus Psychodrama, Neurolinguistischem Programmieren (NLP) und Organisationsberatung. Ein Herzenswunsch war und ist es für mich, nützliche Erfahrungen und bewährte Konzepte anderen Menschen praxiswirksam zu vermitteln. Zusammen mit meinem Freund und Kollegen Professor Claus Nowak habe ich drei erfolgreiche Bücher über Gesprächsführung und Transaktionsanalyse sowie über die Gestaltung lebendiger Lernprozesse geschrieben.
 Home Donata Oerke Manfred Gührs Veröffentlichungen Referenzen Kontakt